Bike & Ride dank Ihrem Train Stop in Kevelaer

Ideal für Pendler, Wochenend- oder Urlaubsreisende: Tuen Sie etwas Gutes für sich und die Umwelt und fahren Sie gelegentlich mit dem Rad zu Ihrer Zugverbindung. In der ehemaligen Pilgerhalle am Kevelaerer Bahnhof sind 240 überdachte und bestens gesicherte Fahrrad-Parkplätze entstanden. Die Stadt Kevelaer hat die Radstation mit Unterstützung des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs und Landesmitteln realisieren können. Also: Schwingen Sie sich vor der nächsten Zugfahrt doch einfach mal auf Ihr Rad und stellen es ganz einfach in unserer Radstation ab. Bei uns können Sie außerdem von unserem Zusatzservice von Fahrradzubehör über Ersatzteile bis hin zu Wartung und Pflege Ihrer Räder profitieren.

Die zweistöckige Radstation bietet nicht nur 240 Stellplätze, sondern auch 75 Sonderfläche für Anhänger, Kinderanhänger, Tandems und Liegeräder. Unser Angebot gilt sowohl für Dauerparker, als auch für spontane Tagesparker.


Wie funktioniert’s?

Wie in einer Tiefgarage heben und senken sich die Schranken, wenn Sie Ihre Karte an den Kontrollsensor halten. Robuste Fahrradständer aus verzinktem Stahl nehmen Ihren Drahtesel, der Ihnen lieb und teuer ist, in zwei Etagen auf. Ein ausgeklügeltes System ermöglicht es, Ihr Rad mit wenig Körpereinsatz in die obere Etage zu heben.

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag 05:30 - 19:00

Samstag 07:30 - 19:00

Sonntag 08:30 - 19:00

Feiertage                                                                                                  08:30 - 19:00

Zugang für Dauerkarten-Besitzer ganzjährig 24 Stunden.

Unsere Preise

  • Tagesplatz

    0,70 €

  • Monatsabonnement:

    7,00 €

  • Jahresabonnement

    70,00 €